Eingereichter Antrag

Dieser Antrag ist eingereicht und hat genügend Unterstützer, um zur Abstimmung zugelassen zu werden.

 0 Supporters
 0 Arguments

Änderung 2.1.5 Staatsangehörigkeit – mehrfach und durch Geburt


Das Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2017 wird für die Bundestagswahl
2021 in Abschnitt 2.1.5 Staatsangehörigkeit – mehrfach und durch Geburt
wie folgt geändert:

  1. Im ersten Satz wird zwischen die Worte "Akzeptanz" und "doppelter"
    das Wort "genereller" eingefügt.

  2. Im zweiten Satz wird am Ende das Wort "entfällt" durch die Worte
    "muss generell entfallen" ersetzt.

  3. Im fünften Satz werden die Worte "egal welcher Abstammung," entfernt.

  4. Vorausgesetzt der Annahme der eingereichten Ergänzungsanträge
    erscheint dieser Inhalt unter 2.1.16.


Motivation

  1. Doppelte Staatbürgerschaften an sich sind nichts ungewöhnliches. Sie
    werden sind jedoch nicht in jeglicher Kombination möglich. Ein kleiner
    aber feiner Unterschied, der uns klar sein sollte.

  2. Sprachliche Glättung

  3. Abstammung ist ein Terminus, der nicht in ein Piraten-Programm gehört.

Created by escap_localadmin
Added on Oct 8, 2020
Submitted on Oct 8, 2020