Eingereichter Antrag

Dieser Antrag ist eingereicht und hat genügend Unterstützer, um zur Abstimmung zugelassen zu werden.

 5 Supporters
 1 Argument

Tierversuche


Tierversuche sollen, insbesondere wenn tierversuchsfreie alternative Verfahren vorhanden sind, für pharmazeutische Stofftests und andere qualvolle Experimente nicht mehr verpflichtend sein. Um einen Rückgang von Tierversuchen zugunsten von Forschungen an alternativen Methoden bewirken zu können, ist es notwendig, Subventionen für Tierversuche zu streichen und sie auf tierversuchsfreie Forschungsmethoden zu verlagern. Gibt es wissenschaftlich erprobte Alternativmethoden für bestimmte Testverfahren, dürfen dafür keine Tierversuche eingesetzt werden. Außerdem soll eine möglichst lückenlose, globale Veröffentlichung aller Ergebnisse erfolgen, um wiederholende Versuche zu vermeiden.

Für Kosmetik- und Körperpflegeprodukte lehnen wir Tierversuche ab. Zur Prüfung der Einhaltung gesetzlicher Regelungen sind unabhängige, unangekündigte Kontrollen der Versuchslabore durchzuführen.


Motivation

Die AG Umwelt und der Themenbeauftragte Umwelt sprechen sich grundsätzlich für die Beibehaltung dieses Wahlprogrammpunktes aus,
hat aber den letzten Absatz gekürzt

Created by tyg
Added on Oct 6, 2020
Submitted on Oct 7, 2020

Is Counter Motion For

Streichung: 7.5.3 Tierversuche
Streichung von Kapitel 7.5.3 des Wahlprogramms zur Bundestagswahl 2021

Counter Motions