SÄA003: Änderung § 6 in Abschnitt A der Satzung - Gegenantrag
 6 Supporters
 3 Arguments
 Ballot:
Voting ends at May 29, 2021, 12:00:00 AM

+1
Unschuldsvermutung wird übergangen
"Überwiegende Wahrscheinlichkeit" reicht nicht für Maßnahmen

Statt Mobbing und Ausgrenzung zu Verhindern/zu reduzieren, schaffen wir hier ein wunderbares Werkzeug dazu. Was ist "ausreichende Wahrscheinlickeit"? Reicht es, wenn der Beschuldigte dem entsprechenden Vorstand persönlich bekannt ist und der Vorstand die Vorwürfe deswegen für glaubwürdig hält? Reicht es, wenn genug Vorstandsmitglieder behaupten, es wäre so? Beweise müssen ja keine vorliegen, sonst wäre es ja bewiesen, und nicht nur "überwiegend wahrscheinlich".