Eingereichter Antrag

Dieser Antrag ist eingereicht und hat genügend Unterstützer, um zur Abstimmung zugelassen zu werden.

 8 Supporters
 0 Arguments

Öffnung der Ehe für alle


Der Bundesparteitag möge beschließen, am Wahlprogramm zur Bundestagswahl folgende Änderungen vorzunehmen:

12.1.2 "Andere Lebenspartnerschaften" wird wie nachstehend neu gefasst:

Öffnung der Ehe

Wir PIRATEN fordern die Öffnung der Ehe für alle Formen der monogamen oder polyamourösen (Liebesbeziehung zu mehr als einem Menschen) Partnerschaften, unabhängig von Sexualität oder Geschlechtsidentität der Partner. Damit soll sie über ihren monogamen Anspruch hinaus auch das Zusammenleben von mehr als zwei Personen einer Generation rechtlich regeln.


Motivation

Der Begriff Lebenspartnerschaften wird von vielen Leuten als eine geringere Form der Ehe gesehen, und die Erweiterung der Ehe auf gleichgeschlechtliche Paare wurde viele Jahren von queeren Verbänden gefordert. Wir sollten nicht versuchen diese Errungenschaften zunichte zu machen, auch wenn viele Leute bei Ehe an das traditionelle Konzept denken.
Des weiteren ist es im Ausland leichter eine Ehe anerkannt zu bekommen, als es bei einer Lebenspartnerschaft der Fall ist. Die Abschaffung des Begriffs Ehe würde also indirekt zu mehr Diskriminierung von nicht traditionellen Ehegemeinschaften führen.

Created by lydia
Added on Sep 20, 2020
Submitted on Sep 24, 2020