Edit Proposition

This proposition has been submitted and has enough supporters to be scheduled for

 7 Supporters
 2 Arguments

Förderung queerer Zentren


Der Bundesparteitag möge beschließen, am Wahlprogramm zur Bundestagswahl folgende Änderungen vorzunehmen:
Zwischen den Kapiteln "Familienpolitik" und "Gesundheitspolitik" wird ein neues Kapitel "Queerpolitik" eingefügt, falls es dieses noch nicht gibt.

Diesem Kapitel wird der Unterpunkt "Förderung queerer Zentren" als Unterpunkt hinzugefügt.
Der Inhalt dieses Punktes ist der folgende Text:
"Wir PIRATEN fordern, dass bundesweit queere Zentren gefördert werde. Diese Zentren sind wichtig für Menschen, die Ansprechpartner für Queere Themen suchen. So können sie beispielsweise Eltern mit queeren Kindern unterstützen und aufklären oder es queeren Menschen erlauben, sich sicher mit anderen Menschen auszutauschen."


Motivation

In vielen Gegenden Deutschlands ist es schwer Zentren für Queere Menschen aufzubauen, da viele Gemeinden nicht die Resourcen dafür aufbringen wollen oder können. Eine Förderung des Bundes würde es vereinfachen solche Zentren aufzubauen, welche lokal queeren Menschen und deren Umfeld helfen können.

Created by lydia
Added on Sep 20, 2020
Submitted on Sep 24, 2020
+3
Der Bund soll zahlen

Dies ist Teil des Bundeswahlprogramms, und somit sollte der Bund einspringen falls die Kommunen nicht zahlen.  >>>  Read on

-5
Kein Geld

Kommunen sind schon pleite genug  >>>  Read on