3  2 
 Result:
 declined

SÄA006: Zulassung von Gästen


Der Bundesparteitag möge beschließen dem Abschnitt A: Grundlagen der Satzung der Piratenpartei Deutschland §11 Abs. 2 wie folgt zu ändern:

Aktuell: (2) Gäste besitzen kein Stimmrecht, können aber auf Beschluss der Versammlung Rederecht erhalten.

Neu: (2) Gäste besitzen kein Stimmrecht, haben aber Rederecht, durch einen Beschluss der Versammlung kann das Rederecht entzogen werden.

Motivation

Hier wird die Satzung an die gelebte Praxis in der Partei angepasst.

Added Oct 25, 2019, 10:04:49 PM
Finish date Nov 10, 2019
+12
Recht für Nichtmitglieder nicht einklagbar

Ein Recht, das nicht parteiintern einklagbar ist, ist überflüssig.  >>>  Read on

+2
Zeitverschwendung. - Volksfront von Judäa vs. Judäische Volksfront

Es vollkommen egal, wierum die Mechanik in der Satzung steht. Der Antrag bringt keine echte Verbesserung und ist Zeitverschwendung des BPT.