WP007: Überarbeitung des "Transsexuellengesetzes" - TSG-Reform

+1
Keine sinnvolle Pro-Argumentation
Der Antrag hat keine richtigen Pro-Argumente und überzeugt in der Form nicht

Nur weil ein Gesetz 40 Jahre alt ist muss es nicht schlecht sein.
Es fehlt eine Begründung warum das TSG nicht mit unserem Grundgesetz vereinbar ist, eine Angabe welche Teile gekippt wurden und überhaupt wie es neu gestaltet werden soll. "grundlegende Überarbeitung" klingt gut, ist aber sehr unkonkret.
"Die Namens- und Personenstandsänderung soll ein einfacher Behördengang werden" könnte man gut unterstützen aber der Gesamt-Antrag wirke sehr unausgereift und hastig hingeschrieben.